Hinweise zur DEÜV-Meldung

Meldezeiträume ab 01.01.2014
für alle Unternehmen
Betriebsnummer (BBNR.-UV): 32064004

Meldezeiträume bis 31.12.2013 Meldung nach Sparte
Betriebsnummer (BBNR.-UV)

  • Einzelhandel: 32064004
  • Großhandel und Lagerei: 63886548

Mitgliedsnummer: Auf korrekte Schreibweise achten!

zum Arbeitsentgeltkatalog

mehr...

Logo Präventionspreis - Breite 90 px Logo GBO - Breite 90 px
Logo Gütesiegelverfahren Sicher mit System

 
Sie sind hier: Startseite

Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution

Webcode für diesen Inhalt: 13693565

Aktuelle Meldungen

Regionaldirektion Nord: Regionalreferentin/Regionalreferent gesucht

Die Regionaldirektion Nord am Standort Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Regionalreferentin/einen Regionalreferenten.

Mehr…

Gesunde Arbeitskräfte immer wichtiger

Gesunde Arbeitskräfte immer wichtiger

Fachmesse Arbeitsschutz aktuell endet in Frankfurt / Große Anzahl internationaler Teilnehmer durch Weltkongress

Mehr…

Risiko Rücken: Weniger als die Hälfte der Unternehmen beugt systematisch Rückenbeschwerden vor

Risiko Rücken: Weniger als die Hälfte der Unternehmen beugt systematisch Rückenbeschwerden vor

Weniger als die Hälfte der Unternehmen beugt systematisch Rückenbeschwerden vor. Das geht aus einer Befragung im Auftrag der Kampagne "Denk an mich. Dein Rücken" hervor. So berücksichtigt zum Beispiel nur knapp jeder zweite Betrieb körperliche Belastungen des Rückens bei der Beurteilung von Gefahren im Betrieb. Das Ergebnis überrascht: Denn insgesamt geben rund drei Viertel der Unternehmen und Beschäftigten an, dass Rückenbelastungen im Arbeitsalltag für sie eine Rolle spielen.

Mehr…

Prävention macht stark – auch Deinen Rücken

Prävention macht stark – auch Deinen Rücken

Arbeitsprogramm Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) gestartet

Mehr…

Eine Welt ohne tödliche Arbeitsunfälle ist möglich

Eine Welt ohne tödliche Arbeitsunfälle ist möglich

Eine Welt ohne tödliche oder schwere Arbeitsunfälle ist möglich. Mit dieser Botschaft hat in Frankfurt am Main der XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Globales Forum Prävention begonnen. Bis Mittwochabend diskutieren rund 4.000 Arbeitsschutzexperten, Politiker und Wissenschaftler aus 139 Ländern über Wege, Arbeit sicher und gesund zu machen. Veranstaltet wird der Kongress alle drei Jahre von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (ISSA). Gastgeber ist in diesem Jahr die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

Mehr…

Artikelaktionen
Webcode
so gehts...
Raubüberfall

Geldscheine in Räuberhand
So
schützen
Sie sich!

Logo audit berufundfamilie

Logo: Denk an mich. Dein Rücken.

BGHW-Portale

BGHW-Extranet

  • Entgeltnachweis
  • Unfallanzeige
  • Änderungen im Unternehmen
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • ...und vieles mehr

BGHW-Fernlehrgang

  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz


weitere Infos